Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die Heiligen sind das gelebte Evangelium. 

Papst Benedikt XVI.

Allerheiligen 2011 | Petersplatz

 

***

 

Die Verehrung der Mutter Gottes ist eine Notwendigkeit christlichen Lebens.

Papst Franziskus

Predigt vom 1. Januar 2018 | Petersbasilika Rom

 

https://www.lourdes-france.org/de/

 

 

l

 

Januar 2024

 Ihr seid meine Freunde,

wenn ihr tut, was ich euch gebiete.

 Ich nenne euch nicht mehr Knechte,

denn der Knecht hat keine Einsicht in das Tun seines Herrn;

vielmehr habe ich euch Freunde genannt,

weil ich euch alles kundgetan habe,

was ich von meinem Vater gehört habe.

Joh 15,14-15

l

 

Februar 2024

Er aber sagte zu ihr:

»Meine Tochter, dein Glaube hat dich gerettet:

gehe hin in Frieden und sei von deinem Leiden geheilt!«

Mk 5,34

 

l

 

März 2024

Da erschien ein Engel des Herrn dem Joseph im Traume und gebot ihm:

»Steh auf, nimm das Kindlein und seine Mutter mit dir

und fliehe nach Ägypten und bleibe so lange dort, bis ich’s dir sage!

Denn Herodes geht damit um,

nach dem Kindlein suchen zu lassen,

um es umzubringen.«

Mt 2,13

 

l

 

April 2024

Nehmt mein Joch auf euch und lernt von mir;

denn ich bin sanftmütig und von Herzen demütig:

so werdet ihr Ruhe finden für eure Seelen (Jer 6,16);

denn mein Joch ist sanft, und meine Last ist leicht.

Mt 11,29

l

 

Mai 2024

 Der Beistand aber, der Heilige Geist,

den der Vater in meinem Namen senden wird,

der wird euch alles lehren

und euch an alles erinnern,

was ich euch gesagt habe.

Joh 14,26

 

l

 

Juni 2024

Wehe euch,

Schriftgelehrte und Pharisäer,

ihr Heuchler!

Denn ihr verschließt das Himmelreich vor den Menschen.

Ihr selbst geht ja nicht hinein,

lasst aber auch die nicht hinein

welche hineingehen wollen.

Mt 23,13

 

l

 

 Juli 2024

Untersagt es ihm nicht;

denn so leicht wird niemand,

der ein Wunder unter Benutzung meines Namens vollführt,

dazu kommen, Böses von mir zu reden.

Denn wer nicht gegen uns ist, der ist für uns.

Mk 9,39-40

 

August 2024

Denn wenn ihr den Menschen ihre Verfehlungen vergebt,

so wird eurer himmlischer Vater

sie auch euch vergeben.

Mt 6,14

 

l

 

September 2024

 Selig sind vielmehr die,

welche das Wort Gottes hören

und bewahren!

Lk 11,28

 

l

 

Oktober 2024

Wenn ihr nicht Zeichen und Wunder seht,

glaubt ihr überhaupt nicht!

Joh 4,48

 

l

November 2024

Empfanget heiligen Geist! 

Wem immer ihr die Sünden vergebt,

dem sind sie vergeben, und wem ihr sie behaltet,

dem sind sie behalten.

Joh 20,22-23

 

l

 

Dezember 2024

Ich bin das Licht der Welt.

Wer mir nachfolgt,

wird nicht in der Finsternis wandeln,

sondern wird das Licht des Lebens haben.

Joh 8,12

 

l